Wirtschafts-News

Wichtige News, Trends und Informationen aus dem nationalen und internationalen Wirtschaftsleben. Das RSS-Feed des Handelsblatts hält Sie auf dem Laufenden.

Kommentar: Die Deutschen wohnen lieber zur Miete – na und?

Die Zahl der Wohnungsbesitzer stagniert. Kein Wunder, angesichts der immens hohen Kaufpreise. Doch es gibt mehr Gründe, die fürs Mieten sprechen.

Internationales: Beliebtheit von rechter Lega in Italien wächst weiter

Auch nach der Parlamentswahl vor über einem Jahr gewinnt das rechte Lager in Italien. Neueste Zahlen belegen die Beliebtheit der Lega-Partei.

Deutsche Bahn: Mangelhaftes Schienennetz – Bahn-Betriebsräte schreiben Brandbrief an Minister Scheuer

In einem Brief an den Verkehrsminister machen die Betriebsräte der Bahn ihrem Ärger über den schlechten Zustand der Infrastruktur Luft.

Weltgeschichte: Touristenkonzerte spalten das Wiener Publikum

In Österreichs Hauptstadt gibt es eine regelrechte Konzertindustrie für Touristen. Warum das den Touristen sehr, den Wienern aber weniger gefällt.

Drakonische Maßnahmen: Die neuen US-Sanktionen könnten Kuba wieder in eine Krise stürzen

Ex-Präsident Raúl Castro stimmt die Kubaner auf „das Schlimmste“ ein. Denn die Sanktionen der USA dürften den Alltag in vielerlei Hinsicht verändern.

Gesundheitspolitik: Wie das E-Rezept den Markt für Apotheken verändert

Im kommenden Jahr soll das digitale Rezept eingeführt werden. Die Prophezeiung: Die Zahl der Vor-Ort-Apotheken könnte dadurch stark zurückgehen.

Londonderry: Polizei nimmt zwei Männer nach Mord an nordirischer Journalistin fest

Nach dem Mord an einer Journalistin sitzen zwei Verdächtige vorerst in Haft. Die grausame Tat sorgt weltweit für Aufsehen.

Wegen Nähe zu Russland: CDU-Sicherheitspolitiker fordert Überwachung der AfD durch den BND

Wie groß ist der Einfluss Russlands auf die AfD? Der CDU-Sicherheitspolitiker Sensburg sieht Anhaltspunkte und fordert Konsequenzen.

Henrike von Platen: Wieso eine Managerin den Equal Pay Day für Führungskräfte etablieren will

Frauen verdienen durchschnittlich immer noch deutlich weniger als Männer. Managerin Henrike von Platen will darum den 20. April zum Equal Pay Day für Führungskräfte machen.

Erdogan-Kritik: Die türkische Wirtschaft ist besser als ihr Ruf – das Problem ist die Politik

Der türkische Präsident greift die „Financial Times“ an. Doch die in der Zeitung geäußerte Kritik bezieht sich in großen Teilen auf den Präsidenten selbst.