Wirtschafts-News

Wichtige News, Trends und Informationen aus dem nationalen und internationalen Wirtschaftsleben. Das RSS-Feed des Handelsblatts hält Sie auf dem Laufenden.

Nikkei, Topix & Co: Zurückhalten an den Börsen in Asien

Die Anleger an den Börsen in Fernost halten sich zum Wochenstart zurück. In Japan bewegt sich der Nikkei-Index kaum von der Stelle.

Richard Edelman im Interview: Agenturchef: „Das Vertrauen in die deutsche Verlässlichkeit wurde zerstört“

„Made in Germany“ leidet unter den Skandalen von VW, Deutsche Bank und Co. Der Chef der PR-Beratung Edelman erklärt, was CEOs daran ändern können.

Anlagestrategie: Die ewige Wall Street: So sehr profitieren Fondsanleger von US-Aktien

Fondsanleger haben in diesem Jahr mit US-Aktien viel Geld verdient. Experten warnen aber davor, dem Heimatkontinent Europa ganz den Rücken zu kehren.

Landtagswahl: DIW-Ökonom attestiert Thüringer AfD wirtschaftsfeindliche Politik

Die Thüringer AfD verspricht in ihrem Wahlprogramm eine „patriotische“ Wirtschaftspolitik. DIW-Ökonom Alexander Kritikos glaubt, dass das Unternehmen abschreckt.

Kampflugzeuge und Panzer: Misstrauen der Industrie: Deutschland und Frankreich bremsen die Rüstungsprojekte

Merkel und Macron betonen ihre Einigkeit – doch bei der Umsetzung mit der Industrie türmen sich bei gemeinsamen Kampfflugzeugen und Panzern neue Hürden auf.

VW-Lastwagensparte: Traton-Chef Renschler hält ein Drittel Elektro-Lkw bis 2030 für möglich

Bis 2030 könnten laut dem Traton-Chef ein Drittel der verkauften Fahrzeuge elektronisch unterwegs sein. Eine wichtige Voraussetzung fehlt jedoch.

Koalitionsausschuss: Koalition kündigt Halbzeitbilanz für Anfang November an

Industrie und Bürger bewerten die bisherige Arbeit der von Schwarz-Rot überwiegend negativ. Nun steht die Halbzeitbilanz an. Von der Bestandsaufnahme hängt auch die Zukunft der GroKo ab.

Nach Zurückweisung durch EU: Nordmazedonien setzt Neuwahlen für 12. April an

Die Ablehnung von Beitrittsgesprächen durch die EU führt in Nordmazedoniens zu vorgezogenen Parlamentswahlen. Ab Anfang Januar soll eine Übergangsregierung zum Einsatz kommen.

US-Start-up: Wie es bei Wework weiter geht

Der krisengeschüttelte Bürovermieter verhandelt mit Geldgebern über neue Finanzspritzen. Branchenkenner bringen auch ein Insolvenzverfahren ins Spiel.

Kommentar: Was Konservative aus dem Schweizer Wahlergebnis lernen können

Die Grünen gehen als große Sieger aus den Wahlen in der Schweiz hervor. Ihr Erfolg hält eine wichtige Lektion bereit: Wer den Klimawandel leugnet, wird vom Wähler abgestraft.